...was ich noch zu sagen hätte...

Hallo erstmal, willkommen auf meiner Seite!

 

...ich möchte jedoch bitte keine Fremdwerbung auf meiner Seite!

The Cool Tubes im SO 36 - 02.06.2018 - 18:00 Uhr

0 Kommentare

Ich wünsche allen ein verheißungsvolles neues Jahr!

0 Kommentare

Weihnachten 2017

Ich wünsche allen eine frohe

und besinnliche Weihnachtszeit!

0 Kommentare

The Cool Tubes

https://www.emergenzafestival.de/news/der-privatclub-brennt-

                                                       ⬇︎               ⬇︎               ⬇︎

Der Privatclub brennt.

Emergenza Festival 10/18/2017 CONCERT GIG LIVEMUSIC Germany Review BandcontestBandwettbewerb Newcomercontest

Am 13.10. ging im Privatclub Berlin die erste Show der neuen Emergenza Saison über die Bühne. 8 Bands spielten um den Einzug ins Semifinale im SO36 Anfang nächsten Jahres.

Die erste Band des Abends hieß Ginger Nova. Die vier jungen Männer nahmen den Job des Openers sehr ernst und heizten dem Publikum in ihren 30 Minuten Bühnenzeit ordentlich ein. Votes: 32

Als zweites betraten Feuermeer die Bühne. Zuerst verwundert, dass es keinen Schlagzeuger in dieser Formation gibt, haben die Jungs mit dem ersten Song das Publikum abgeholt. Ihr Mix aus Rap und Gitarrenmusik funktionierte genau so gut, wie die Singalongs, die das Publikum freudig mitsang. Votes: 43

Mit The Cool Tubes kam anschließend eine Band „der alten Schule“ auf die Bühne. Rockige Gitarren brachten hier manchem Besucher die Erinnerung an seine Jugend zurück, in der Gitarrenmusik noch etwas wert war. Votes: 53

Octavo Par, ursprünglich aus Chile, benötigten etwas länger zum umbauen. Das lag aber nur an den vielen Effekten, die hier auf die Bühne gebracht werden mussten. Das all diese Effekte auch einen Sinn haben, davon wurde das Publikum schnell überzeugt. Eine Soundfrickelei, die viel viel Spaß gemacht hat. So fand es auch die Jury und wählte Octavo Par zum Jury-Gewinner des Abends. Votes: 43

Obwohl noch gar nicht so alt, spielten Two Doors to 69 Fun-Punk der 2000 Blink 182 Zeiten. Mit einem singenden Schlagzeuger und viel Party spielte sich diese Formation auf den zweiten Platz des Publikumsvotings. Votes: 88

Warum der Sänger von Deeper Than Fear ein Counterparts Shirt trug, merkte man schon zum Start des Sets der jüngsten Band des Abends. Emotionale Gitarrenflächen, immer wieder gestört durch rockige Riffs und einem Schlagzeug „auf den Punkt“ – diese Band hat verdient die Vorrunde als Sieger beendet. Votes: 89

Mit Der Sonne zu nah kam anschließend die einzige Band mit einer Sängerin auf die Bühne. Eine sehr schöne Abwechslung, die uns an die guten Zeiten der Guano Apes erinnert. Votes: 25

Die letzte Band des Abends, Lorz Crew, war gleichzeitg auch die stimmungsvollste. 5 Rapper und ihr DJ betraten die Bühne des Privatclubs in bunten Outfits und hatten nur ein Motto – Abriss! Dieses verfolgten sie so konsequent, dass es nur richtig war, danach den Abend zu schließen. Votes: 49

Nachdem alle Bands ihre Show gespielt hatten, trat die Jury zusammen. Diese bestand aus Florian Müller (Popakademie/ Odyssey Music) und Jens Schwan (The Club Map).

Sie wählten Octavo Par zur besten Bands des Abends, die damit neben den Publikumssiegern Deeper Than Fear, Two Doors to 69, The Cool Tubes und Lorz Crew in die Semifinale einziehen.

Wir freuen uns auf die kommenden Shows und raten allen Bands – anmelden!

0 Kommentare

The Cool Tubes

Ein großes Dankeschön, an alle, die im PrivatClub waren, uns begleitet haben! 
Wir haben den dritten Platz errungen, und wir sind eine Runde weiter! 
Vielen, vielen Dank, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder, im SO36!!! 

0 Kommentare

The Cool Tubes

...die Tickets sind nun online eingestellt, bitte seid so nett, bestellt, und votet für uns... Danke!

0 Kommentare

The Cool Tubes

Wir spielen am 13.Oktober zum

EMERGENZA Band Festival im

Privatclub

Skalitzer Straße 85-86

10997 Berlin

0 Kommentare

Es ist Sommer

...geht raus und entspannt Euch, erholt Euch, hört Musik, macht Musik...

0 Kommentare

Tanz in den Mai

...mit allen guten Wünschen... ☘

0 Kommentare

Anlassen Gottesdienst, MoGo der Biker von Christ und Motorrad

Wir freuen uns sehr, als "Straw Fire", zum diesjährigen Anlassen-Gottesdienst, dem MoGo der Biker von Christ und Motorrad, dabe sein zu dürfen!

Wir freuen uns sehr, und wir wünschen dann eine friedvolle, unfallfreie Fahrt!

0 Kommentare

Neues in 2017...

...neue Songs werden im ersten Halbjahr entwickelt und eingespielt, um sie dann entsprechend zu präsentieren - seid gespannt... 😉

0 Kommentare

Ich wünsche allen ein friedvolles neues Jahr!

0 Kommentare

Lasset uns aufstehen und beten... !!!

 ...für diese feige Tat, gestern vor der Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche...

...für die Opfer und deren Angehörige...

...für uns alle...

Das Vaterunser
Das Grundgebet der gesamten Christenheit

Vater unser im Himmel
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit.
Amen.
0 Kommentare

Weihnachten 2016

...ich wünsche allen ein frohes, ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest... !

...wer evtl. noch ein Geschenk benötigt - im Shop wären vielleicht noch die Eine oder die Andere CD eine Option... ;-)

2 Kommentare

*** Ein persönliches Statement für das Leben ***

Es gibt soviel Hilfsbedürftigkeit auf der ganzen Welt,
vor der sich kein Mensch so einfach verschließen sollte!

*"Was Du nicht willst, das man Dir tu,
                                      das füge auch keinem anderen zu!"*

> Wir brauchen die Natur! (während die Natur uns nicht braucht)!
> Wir brauchen einander!
> Wir können voneinander lernen!
> Wir dürfen uns nicht voreinander verschließen!

Und, Nationalismus, in seiner radikalen Form,

und absolut ausbeutende Profitgier, sind Gift für die Menschheit, die Natur,
die Welt!!!

Helfen wir einander, stehen wir zueinander!
Niemand kann allein die Welt retten!


Doch, jeder kann dazu beitragen, in seinem eigenen, kleinen Umfeld!!!

Detlef Brozinski

0 Kommentare

Die Vorbereitungen laufen... ;-)

...wir starten zum Anlass-Gottesdienst der Biker von Christ und Motorrad,

in der Dorfkirche Großziethen!

...wir freuen uns auf Euch!!!

0 Kommentare

- 2016 -

Ich wünsche allen ein gutes, glückliches und segensreiches neues Jahr!

0 Kommentare

Weihnachten 2015

...ich wünsche allen ein frohes, ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest... !

...wer evtl. noch ein Geschenk benötigt - im Shop wäre "Human Colours" eine Option... ;-)

0 Kommentare

Ein spezielles Dankeschön,

für den wunderschönen Tag auf dem Thierbachshof, an dem ich mitwirken durfte, mit Tina Voice & Akim Jensch, Jan Preuß & Akim Jensch als "Sonderschicht", und natürlich mit der Gastgeberin Petra Wagner nebst Ihres Bassisten!

0 Kommentare